Beiträge dieses Autors

Einträge von Till Winkler

Unser Jahr 2021

Bei Spotify gehört er zum Ende des Jahres für jeden dazu: der Jahresrückblick. Welche Songs, welche Interpreten, welches Genre wir im letzten Jahr am meisten gehört haben, wird für uns in einer Playlist zusammengefasst. Und genau das haben wir von SKOPOS NOVA auch gemacht. Das ganze Team hat überlegt, welcher Song stand für jeden symbolisch für das letzte Jahr.

Willkommen beim 3. Türchen des NOVA-Adventskalenders

Wer von uns kennt es nicht: Die verzweifelte Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken. Was bloß für Oma, Opa, die Geschwister, Eltern oder engsten Freunden besorgen? Auch uns geht es immer wieder so, dass wir kurz vor knapp noch ohne Geschenke dastehen. Dabei hat doch jeder von uns dieses eine Last-Minute-Geschenk, was immer geht.

Willkommen beim NOVA-Adventskalender – hinter jedem Türchen versteckt sich ein Gewinn!

Geht Euch das auch so? Einmal mit den Fingern geschnippt, schon ist das Jahr vorbei und Weihnachten steht vor der Tür? Die richtige Besinnlichkeit hat sich bei uns irgendwie noch nicht eingestellt, weil wir alle Hände damit zu tun haben, Projekte abzuschließen oder neu zu planen, an Meetings teilzunehmen, den Austausch mit dem Team nicht zu vernachlässigen und die ersten Geschenke zu kaufen.

SKOPOS NOVA moderiert Global Goals Jam

Am 18. und 19. September 2021 fand erneut der jährliche Global Goals Jam im Wertheim in Köln statt. Ein Wochenende lang hatten 15 Teilnehmer:innen Gelegenheit, Ideen für nachhaltige Lösungen für die Stadt Köln zu entwickeln. Was wir damit zu tun haben? Till hat den Workshop moderiert und berichtet hier von seinen Erfahrungen.

Der Global Goals Jam ist eine von den Vereinten Nationen ins Leben gerufene Veranstaltung, die in allen Großstädten weltweit Engagierte und Interessierte zusammenbringt. Mit dem Design-Thinking-Ansatz werden dann Ideen und Lösungen für lokale Klima- und Gesellschaftsprobleme gefunden. Kurzum: Eine sehr gute Sache!

Gewinnspiel: Tag der Mondlandung

Zum 52. Mal jährt sich am 20. Juli die erste Mondlandung und wir als begeisterte UX-Enthusiasten feiern diesen Tag ganz besonders. Neil Armstrong und Buzz Aldrin waren die ersten Menschen, die ihren Fußabdruck auf der Mondoberfläche hinterließen und die amerikanische Flagge hissten. Gemeinsam haben sie gezeigt, was alles möglich ist. Das ist auch unser täglicher Anspruch – gemeinsam mit unseren Kunden holen wir die beste User Experience aus ihren Produkten heraus und erforschen neue Galaxien.

All about “One Shot UX”

Dies ist vermutlich der meistgehörte Satz im Rahmen von Usability-Tests. Und oft wird er von Interviewern und UX Researchern irgendwie weggelächelt.
Wir haben neulich mal ein bisschen länger darüber nachgedacht. Der Satz kann sinnvoll sein, er kann einen aber auch in trügerischer Sicherheit wägen. Das Bestreben ist natürlich immer eine intuitive Bedienung, aber wenn man etwas jeden Tag benutzt, dann lernt man auch, mit Fehlern oder schlechten Beschreibungen umzugehen. Wie wir damit umgehen, lesen Sie hier.