hilft, das zu ändern

NOVA

that ignores people

People ignore design

zeigt Ihnen wie

NOVA

User Experience

Atemberaubende

unterstützt und berät

NOVA

Entwicklung

Nutzerzentrierte

Eyetracking

Das Auge des Users im Blick – egal wie viele es sind

User nach ihrem Verhalten und ihrer Bewertung zu fragen, ist in vielen Fällen ein elementarer Bestandteil eines jeden Research Ansatzes. Doch wenn es darum geht in Erfahrung zu bringen, was Kunden wahrnehmen und was dadurch ausgelöst wird, geraten Fragetechniken an ihre Grenzen.

Beim Eyetracking werden die Augenbewegungen des Users aufgezeichnet und analysiert.

Dies gibt Aufschluss darüber, wie der User ein Service oder ein Produkt wahrnimmt und mit welcher kognitiven Systematik er diese durchsucht. Somit kann auch der Einfluss von Key Visuals und die Anordnung von Navigationselementen evaluiert werden.

Die Eye Tracking Daten werden dabei mit den explizit geäußerten Meinungen und Einstellungen des Users kombiniert und bilden somit Grundlage für ein ganzheitliches User Verständnis. Analysen umfassen dabei exemplarisch Heatmaps, die Aufschluss darüber geben, welche Bereiche mit welcher Intensität betrachtet wurden und Opacity Maps die anzeigen, welche Bereiche wenig Beachtung bekommen haben. Der detaillierte Blickverlauf samt Hervorhebung der Verweildauer kann mittels Gaze Plots dargestellt werden. So können Probleme frühzeitig erkannt und Websites, Apps usw. entsprechend optimiert werden.

Eyetracking verstehen wir dabei als eine Zutat für den richtigen Research Mix. Ergänzt wird das Eyetracking häufig um eine Think Aloud Technik  im Rahmen von Einzelinterviews. Wir bieten aber ebenso günstige Lösungen mittels Online Eyetracking an, wenn sich eine Integration in quantitative Elemente anbietet.

Hier klicken für Ihre Anfrage oder direkt anrufen: