slider_background_07Element 6

hilft, das zu ändern

NOVA

that ignores people

People ignore design

slider_background_07Element 6

zeigt Ihnen wie

NOVA

User Experience

Atemberaubende

slider_background_07Element 6

unterstützt und berät

NOVA

Entwicklung

Nutzerzentrierte

UX Concept

Erst wenn Sie die Zeichen lesen, ergibt sich das richtige Bild

UX Research alleine führt noch nicht zu einem UX Design, das der User präferiert und auf Dauer nutzt. Aus den Forschungsergebnissen muss ein Konzept abgeleitet werden, das die Nutzeransprüche und -erwartungen zum Fundament macht.

Auf diesem erst kann die perfekte User Experience als Design in Angriff genommen werden. Es sind also drei Schritte, die notwendig sind, um eine gute User Experience zu schaffen: Herausfinden, was der User will und braucht, ein Konzept erschaffen, das die wichtigsten Ergebnisse aus Schritt 1 berücksichtigt und dieses Konzept auf graphischer und technischer Ebene so umzusetzen, dass der Nutzer sich und seine geäußerten Wünsche wiederfindet.

UX Research ist zweifelsohne der erste Schritt Richtung User Center. Aufgrund unserer Erfahrung und der engen Zusammenarbeit mit Agenturen, Start Ups, UX Designern und Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen wissen wir, wie man diese Ergebnisse in Konzepte überführt. In Konzepte, mit denen Entwickler, Designer und das Management zielgerichtet weiterarbeiten können. Denn wenn man mal ganz ehrlich ist: UX Research ist Mittel zum Zweck. Wie man mit den Ergebnissen weiterarbeitet ist entscheidend. Und genau dabei möchten wir Ihnen helfen.

Element 10

Denn die Frage „Wie priorisieren wir die Ergebnisse eigentlich?“ ist nicht immer leicht zu beantworten, wenn man selber im Projektteam sitzt und Entscheidungen trifft. Nutzen Sie unsere objektive Meinung und unsere Empfehlung, die wir alleine auf Basis des Users ableiten. Denn bei allem was Sie und was wir tun, muss immer eins im Mittelpunkt stehen: der User.

Im Folgenden zeigen wir, wie wir die Ergebnisse aufbereiten und was wir daraus machen, damit wir im Anschluss an den UX Research  ein Konzept und einen Plan haben, wie es weitergeht.

  • Blue & Green Scripting

    Wir nehmen Sie mit nach Hollywood und schreiben für Ihre Interfaces und Services zwei Drehbücher. Eines für die Funktion, eines für die Emotion. Mehr …

  • Iteratives Prototyping

    Auf Grundlage von User Research Produkt- und Konzeptideen entwickeln und durch weiteren Research optimieren. So geht’s. Mehr …

  • Reporting

    PowerPoint-Schlachten und ellenlange Dokumentationen können wir auch. Wir sind aber mehr daran interessiert, Ergebnisse so darzustellen und zu kommunizieren, dass die richtigen Leute damit direkt weiterarbeiten können.  Mehr …

  • Service Design

    Aufbauend auf Nutzerfeedback erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam den perfekten Service für Ihre Nutzer. Natürlich spielt Research dabei eine große Rolle, aber nicht nur. Mehr …

  • Wireframes und Prototypen

    Ja, wir können Ihnen erklären, wie Veränderungen aussehen bzw. sich verhalten sollten. Allerdings können wir es Ihnen auch einfach zeigen und sie es erleben lassen. Auf Anfrage fertigen wir als Ergebnisdarstellung auch Wireframes oder Prototypen an. Mehr …

  • Workshops

    Am besten setzen wir Ihnen nicht nur Lösungsansätze oder Handlungsempfehlungen vor, sondern wir erarbeiten diese gemeinsam: Wir als Vertreter der Nutzer, mit Ergebnissen des UX Research im Gepäck, und Sie aus Unternehmensperspektive. In kreativer Umgebung können wir an Konzepten und neuen Herausforderungen feilen. Mehr …

Hier klicken für Ihre Anfrage oder direkt anrufen: