Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

118 Suchergebnisse für:

1

Energieeinsparungen durch UX

Was wissen wir eigentlich?

Häufig ist uns gar nicht klar, was für einen emotionalen Wert Energie für die Menschheit hat.  Bis vor kurzem wurde die Heizung so genutzt, wie es passte. Und über Steckdosen weiß man als Ottonormalverbraucher eigentlich nur, dass Strom rauskommt. Und was „kWh“ genau sind, ist auch irgendwie nicht so wichtig. Wir wissen also nicht so viel. Aber die Anforderungen ändern sich von „Das muss funktionieren“ zu Kriterien wie: Sparsamkeit und Effizienz. Hier muss die Branche mitziehen. 

2

Trend-Map: Eye Tracking

Eyetracking ist eines der wertvollsten Instrumente für UX Research geworden. Denn das Auge verrät uns. Es ist einer der wichtigsten Hüter für die Gedanken.  Unsere selektive Aufmerksamkeit ermöglicht es uns, bestimmten Aspekten unserer Umgebung Priorität einzuräumen und irrelevante Informationen zu ignorieren. Unter Anderem deswegen gilt Eye-Tracking deswegen auch als Trend in der Research-Welt und wir haben das Thema in unserer neuen Trend-Map aufgegriffen.

3

Service Design in der Automotive-Branche

Wenn man Joseph Pine folgen darf, wird ein Produkt, das man customized, zum Service. Ein Service, den man customized, wird dagegen zur Experience. Dabei, so die These von Pine, verschiebt sich die wirtschaftliche Bedeutung von Produkten hin zu einer größeren Bedeutung von Experiences. Für Hersteller von Produkten besteht die Herausforderung deshalb darin, die Produkte und Services immer weiter auf die Bedürfnisse der Nutzenden maßzuschneidern.

4

Anmeldung zum Webinar: Customer Journey Maps

Wir möchten mit diesem Webinar gerne Menschen erreichen, die in der Telekommunikationsbranche nah am Kundenerlebnis sind – hier sind Customer Journey Maps besonders wichtig. Research, UX, CX sowie Produkt- und Entwicklungsteams haben häufig Berührungspunkte, die superrelevant sind.

5

Wer die Neukunden-Journey priorisiert, sollte das hier lesen.

Es ist jetzt 07:22 morgens und ich fange diesen Artikel zum dritten Mal an. Eigentlich wollte ich über die Telekommunikations-Branche schreiben und welche komplexen Anforderungen in dieser Branche an die Customer Journey gestellt werden. Aber irgendwie ist es das nicht, denn in anderen Branchen sind die Journeys auch komplex; auch bestehend aus einer Kombinatorik aus Produkt, Service, Vertragswesen, Interfaces, … das ist auch in der Automobilbranche der Fall. Oder bei Fahrrädern. Oder Versicherungen.

6

Pia beim World Usability Day 2022 – Health

Es war einmal ein World Usability Day mit dem Thema „Health“.
Das Erste, an das man dabei denken muss, ist vermutlich gute Ernährung und viel Bewegung. Aber wo nehmen UX und Usability ihren Einfluss bei physischer und auch mentaler Gesundheit? Das hat Pia sich auch gefragt und sich deswegen an das Thema UX- und Designpatterns gewagt.

7

NOVA plaudert aus dem Toolkästchen

Im Laufe unserer Existenz als SKOPOS NOVA haben sich für uns einige Tools herauskristallisiert, die wir im Arbeits- und Projektalltag irgendwie immer gebrauchen können. Sie unterstützen beim Erstellen von Prototypen, bei der Umstrukturierung einer Website und bei Workshops oder Design Sprints mit Kund:innen. Natürlich gibt es aber noch viele weitere wichtige und hilfreiche Tools für beispielsweise die Projektplanung oder die Incentivierung von Teilnehmenden.

10

Über die Kunst, ein Interview zu führen

Ohne Interviews keine Marktforschung – das ist selbstverständlich. Aber was macht eigentlich ein gutes Interview aus? Und was macht man, wenn das Interview schiefläuft? Hier sind die Grundlagen, Tipps und ein Best-of der Interview-Fails aus unserem Team.